Marc-Simon

Bereits als Kind war ich mit einer äußerst sensiblen und allergieanfälligen Haut "gesegnet" (unter anderem wurden Neurodermitis, die eher seltene Kinderakne und Urtikaria diagnostiziert) und kam dadurch schon in frühem Kindesalter in den "Genuß" alle kosmetischen Hautmittelchen die Apotheker, Hautarzt und Drogerie so anboten, kennenlernen zu dürfen. Die erhoffte Wirkung blieb jedoch leider aus. Kein Wunder das ich bereits in den frühen 90's, Hobbythek und Jean Pütz sei Dank, als Hobby die Kosmetikherstellung für mich entdeckte und für meine Familie, Freunde und mich selbst Naturkosmetik herstellte. Hierbei hat mich auch meine Großmutter, die ein besonderes Näschen für feine Seifen, Düfte und Parfums hatte, unterstützt.

 

Dieses Hobby habe ich mir bis ins Erwachsenenalter bewahrt und vor Jahren durch die eigene Seifenherstellung im traditionellen und schonendem Kaltrührverfahren, das die reinste und umweltschonendste Herstellung darstellt, erweitert.

 

Am wichtigsten dabei sind mir damals wie heute Natürlichkeit, Nachhaltigkeit, regionale Verfügbarkeit, Tierschutz, kontrolliert biologischer Anbau und dass die Produkte wirklich von Grund auf von uns selbst hergestellt werden und weder "Fertigmischungen" eingekauft noch Arbeitsschritte ausgelagert werden.

 

Jede Seife, jeder Skincare Artikel wird von der Idee, bis zum Rezept und zur liebevollen Handarbeit direkt bei uns in Nürnberg hergestellt. Der Großteil unserer Produkte ist vegan und palmölfrei und wo immer wir die Möglichkeit haben, mit Rohstoffen aus dem Fair Trade Handel. Es versteht sich von selbst das wir weder an Tieren testen, noch an Tieren testen lassen. Wir testen unsere Produkte an uns selbst und an unserer Famillie und allen Freunden die bei "Drei" nicht schnell genug auf den Bäumen sind.

Cosmin

Ich war schon immer sehr naturverbunden und der Ansicht das man auf seinen Körper achten sollte, wenn man bis ins hohe Alter gesund bleiben möchte. Aus diesem Grund ist es für mich wichtig, dass auf das größte Organ des menschlichen Körpers, die Haut, genau so viel Wert gelegt wird wie auf die Ernährung. Schließlich gelangt alles was man auf seine Haut aufträgt direkt in den Körper.

 

Vor über zehn Jahren habe ich meine Kosmetik komplett umgestellt und angefangen jedes einzelne Produkt umzudrehen, die Inhaltsstoffe zu lesen und mich damit auseinander zu setzen. Schnell habe ich erkannt, dass es besser ist jeden Inhaltsstoff zu hinterfragen und zu prüfen. Aus diesem Grund verwende ich seit über fünf Jahren ausschließlich unsere handgesiedeten Seifen und unsere Skincare Produkte für meinen Körper und meine Haare. 

 

Auch der Tierschutz war mir schon immer sehr wichtig. Bereits als Teenager habe ich mich vegetarisch ernährt, weil ich aktiv etwas gegen das Tierleid unternehmen wollte. 2012 habe ich dann beschlossen mich vegan zu ernähren. Aus diesem Grund achte ich darauf, dass so viele unserer Produkte wie möglich, vegan sind.

 

Da es schon seit Jahren ein großer Wunsch von mir ist, ein eigenes Geschäft zu eröffnen, wo Gleichgesinnte und Neugierige vorbei kommen können um sich durch unser Sortiment zu schnuppern und unsere Produkte zu testen, freue ich mich sehr darüber, dass wir dieses kleine Schmuckstück am Kirchenweg gefunden haben und hoffe das ihr unseren kleinen Laden genau so ins Herz schließen werdet wie wir.